29. September 2017

Bei unserem ersten Heimspiel der Saison, hatten wir es gleich mit dem Tabellenführer vom FC Germania 07 Leeheim zu tun. Was uns hier erwartet, sollte von Beginn an klar sein, aber es kam zuerst anders.
In der 1. Halbzeit war es ein Spiel mit kleineren Vorteilen für uns, da wir mehr Torchancen herausarbeiten konnten. Es war fußballerisch von beiden Seiten wenig zu sehen, am 16er war meistens Schluß mit den Bemühungen. Fast mit dem Halbzeitpfiff gelang uns aber die 1-0 Führung..., die wir nach einer motivierenderen Halbzeitansprache auch weiter ausbauen wollten.
In der 2. Hälfte bot sich den vielen Zuschauern ein echtes Spitzenspiel mit allem was dazugehört. Das Spiel wurde intensiver, schneller und fußballerisch ansehender. Bereits 2 Minuten nach Spielbeginn, konnten wir das 2-0 nachlegen. Nach diesem Spielstand wurde es hektisch auf und neben dem Feld. Viele Aktionen unserer Seits konnten oft nur durch Fouls des Gegners gebremst werden, was den ein oder anderen Freistoß und Diskussionen zur Folge hatte. Das Spiel ging in dieser Phase hin und her, trotzdem blieben unsere Mädels ruhig und spielten weiter ihren Fußball. Genau zum richtigen Zeitpunkt markierten wir mit einem herrlichen Distanzschuss das 3-0, kurz darauf war es wieder ein Schuss aus der Ferne der die Entscheidung an diesem spannenden Abend brachte. Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit Steigerung ab der 2. Hälfte führte uns zu diesem verdienten Sieg.
Die Mädels der FSV bedanken sich bei den zahlreichen Zuschauern für die tolle Unterstützung an diesem Abend.

Es spielten: Marie, Maru, Sila, Sara, Anna, Jana, Alina, Vanessa, Natalia, Kristina und Carla
Tore: Anna(2) und Jana(2)

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31